Modern, nachhaltig und am Puls der Mitglieder

Von A wie «attraktiv» bis Z wie «zeitgemäss» sollen die kirchlichen Angebote sein. So lautet eines der Ziele, das die Kirchenpflege in ihrer strategischen Planung festgeschrieben hat. Das siebenköpfige Gremium verabschiedete in einem strukturierten Prozess fünf Leitsätze, denen knapp zwei Dutzend Ziele zugeordnet sind.

Leitsatz 1
Leitsatz 2
Leitsatz 3
Leitsatz 4
Leitsatz 5
Leitsatz Broschüre

Unsere Kirchenkreise, unsere Gottesdienste und unsere Zeitung reformiert.lokal. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen.


Zurzeit hat die Kirchgemeinde Zürich die Stellen Geschäftsführer:in und Kirchgemeindeschreiber:in ausgeschrieben. Wir freuen uns über Bewerbungen.

SPATENSTICH FÜR NEUES PFARRER-SIEBER-HUUS


Glaubten_Areal_Modell_585

Die reformierte Kirchgemeinde Zürich realisiert auf dem Glaubten-Areal in Zürich-Affoltern einen Neubau mit dem Sozialwerk Pfarrer Sieber als Hauptmieter. Nach einer vierjährigen Vorbereitungszeit begannen Anfang Oktober 2021 die Bauarbeiten.

Am 31. Oktober 2021 findet der symbolische Spatenstich statt. Dem feierlichen Akt ging eine lange Planungsphase voraus: Von 2017 bis 2018 führten die Kirchgemeinde Zürich und das Sozialwerk Pfarrer Sieber eine Machbarkeitsstudie durch. Diese diente als Grundlage für das Neubauprojekt auf dem unbebauten Arealteil neben dem Kirchenzentrum Glaubten.

Platz für Menschen am Rand der Gesellschaft

Mit dem Neubau soll sozial Benachteiligten medizinische Pflege und ein temporäres Zuhause ermöglicht werden. Vorgesehen sind ein Fachspital mit Akut- und Langzeitabteilungen sowie Übergangswohnungen für Menschen ohne Obdach und soziales Netz. Die Kirche Glaubten als zentraler Treffpunkt des Kirchenkreises elf (Zürich-Affoltern und Seebach) mit einem vielfältigen Angebot an Seelsorge, Diakonie, Gottesdiensten und Anlässen bleibt in ihrer bisherigen Form und Funktion erhalten.

Voraussichtlicher Bezug im Jahr 2024

Die Bauarbeiten begannen Anfang Oktober 2021 mit der Rodung der Bäume und Sträucher auf dem westlichen Arealteil. Nach dem Aushub startet im Februar 2022 der Rohbau. Dieser dauert voraussichtlich bis April 2023. Bis März 2024 folgen die Abschlussarbeiten an der Fassade, der Innenausbau und die Landschaftsgestaltung. Ab Frühling 2024 soll das neue Fachspital die ersten Patientinnen und Patienten aufnehmen, und die Übergangswohnungen sollen bezugsbereit sein.

Drei Einrichtungen unter einem Dach

«Unser Zusammengehen mit dem Sozialwerk Pfarrer Sieber zeigt, wofür auch die reformierte Kirche einsteht: Gemeinsinn und Hilfe zur Selbsthilfe, aber wenn alle Stricke reissen, da sein für diejenigen, die es nicht mehr aus eigener Kraft schaffen», sagt Margot Hausammann, Präsidentin der Kirchenkreiskommission elf.

Mit dem Neubau wird für das Sozialwerk Pfarrer Sieber ein dringend benötigter zentraler Standort geschaffen. Unter dem Dach des Pfarrer-Sieber-Huus werden drei Einrichtungen vereint: das Fachspital Sune-Egge (zurzeit an der Konradstrasse), das Pflegeheim Sunegarte (zurzeit in Egg/ZH) und die Wohnsiedlung Brothuuse (zurzeit in Zürich-Affoltern) sowie die Gesamtadministration des Sozialwerks. Für Fredy Jorns, Stiftungsratspräsident des Sozialwerks Pfarrer Sieber, ist das Neubauprojekt «ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur langfristigen Sicherung und Weiterentwicklung unserer Arbeit zugunsten Notleidender in Zürich».

Einstimmig empfohlenes Siegerprojekt

Beim Architekturwettbewerb im Jahr 2019 wurde das Projekt «Sunny» des Architekturbüros Schneider Studer Primas und von KOLB Landschaftsarchitektur durch die Jury einstimmig zur Weiterbearbeitung empfohlen. Gemäss Jurypräsident Mike Guyer von Gigon Guyer Architekten fügt sich der Neubau neben dem Kirchenzentrum Glaubten gut ins Quartierbild ein: «Es entsteht eine durchgehende Komposition von Volumen und Höfen, in der sich bestehende und neue Architektur sehr stimmig ergänzen.» Die verschiedenen Gebäudeteile werden drei bis sechs Stockwerke hoch. Das markante Kirchenzentrum bleibt das architektonisch prägende Element.

Vermietung von Geweberäumen

Im Neubau vermietet die Kirchgemeinde Zürich ab Frühling 2024 auch sechs Gewerbeflächen entlang der Wehntalerstrasse. Weitere Informationen sowie alle News zum Bau sind zu finden auf der Projekt-Website www.glaubten-areal.ch und auf der Website des Kirchenkreises elf www.reformiert-zuerich.ch/elf. Den Baufortschritt dokumentiert ab Dezember eine Webcam.

Einladung zum Spatenstich

Der Beginn der Bauarbeiten wird gefeiert mit dem Spatenstich am Sonntag, 31. Oktober 2021, 11.30 Uhr, beim Kirchenzentrum Glaubten, Riedenhaldenstrasse 1, 8046 Zürich. Zu diesem Anlass sind Medienschaffende und Interessierte herzlich eingeladen.

Aktuell

Modern, nachhaltig und am Puls der Mitglieder

Von A wie «attraktiv» bis Z wie «zeitgemäss» sollen die kirchlichen Angebote sein. So lautet eines der Ziele, das die Kirchenpflege in ihrer strategischen Planung festgeschrieben hat. Das siebenköpfige Gremium verabschiedete in einem strukturierten Prozess fünf Leitsätze, denen knapp zwei Dutzend Ziele zugeordnet sind.

Leitsatz 1
Leitsatz 2
Leitsatz 3
Leitsatz 4
Leitsatz 5
Leitsatz Broschüre

Unsere Kirchenkreise, unsere Gottesdienste und unsere Zeitung reformiert.lokal. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen.


Zurzeit hat die Kirchgemeinde Zürich die Stellen Geschäftsführer:in und Kirchgemeindeschreiber:in ausgeschrieben. Wir freuen uns über Bewerbungen.

ONLINE-GOTTESDIENST MIT SOZIALWERK PFARRER SIEBER


Am 1. Advent feiert der Kirchenkreis elf Gottesdienst mit der Notunterkunft Brothuuse. Feiert hier mit.28.11.2021

AKTUELLE AUSGABE REFORMIERT.LOKAL


Wir freuen uns, Ihnen unsere Weihnachtsausgabe präsentieren zu dürfen.22.11.2021

JE GRÖSSER DIE KERZE, DESTO WÄRMER DIE HERZEN


Die Zeit des Kerzenziehens geht los. In vielen Kirchenkreisen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre eigenen Kerzen ziehen.22.11.2021

17 KINDER SCHNUPPERN AM ZUKUNFTSTAG


Was arbeiten die Angestellten in der Kirchgemeinde denn so den ganzen Tag? Dieser Frage gingen 17 Kinder am Zukunftstag nach.

17.11.2021

VERSAMMLUNGEN IN WAHLKREISEN: KANDIDIERENDE FÜR
PARLAMENT STELLEN SICH VOR

  

7. Dezember 2021

                     15. Dezember 2021

  10. Januar 2022

 

mehr...

13.11.2021

ZWEIMAL «JA» ZUM REFORMIERTEN LEBENSMODELL


Stefanie Bittmann-Brunschwiler und Simon Aprile entschlossen sie sich im Erwachsenenalter für einen Beitritt zur reformierten Kirche. 09.11.2021

SPATENSTICH FÜR PFARRER-SIEBER-HUUS


Bei herrlichstem Herbstwetter wurde der Spatenstich für den Neubau auf dem Glaubten-Areal vollzogen.1781101.11.2021