Jugendliche

 

Die Arbeit mit Jugendlichen ist eine zentrale Aufgabe der Kirche, die uns in den Altstadtkirchen Zürich am Herzen liegt. In Jugendgottesdiensten und Projekten, im Konfirmanden-Unterricht sowie im Jugendtreff finden die jungen Gemeindemitglieder und ihre Freunde bei uns dem jeweiligen Alter entsprechende Gefässe.

 

JUGENDGOTTESDIENST


6. bis 8. Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Primar- sowie der 1.- 2. Oberstufe werden eingeladen zum Jugendgottesdienst. Kurze Feiern und Projektabende – von den Jugendlichen zu wählen - verteilen sich auf die vier Kirchen und das Pfarramt der Altstadt.

167920.09.2021

KONFIRMATIONS­UNTERRICHT


ab 9. Klasse

1679120.09.2021

JUGENDTREFF


ab 10. Klasse

Der Jugendtreff bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach der Konfirmation Raum für Begegnungen und Aktivitäten.

1679120.09.2021

JUNGES FRAUMÜNSTER


20- bis 45-Jährige

Die Gruppe trifft sich jeweils nach dem Gottesdienst zum Kaffee und Austausch. Einmal monatlich gibt es einen Filmabend im Pfarrhaus.

1679120.09.2021

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

FR 01.07.22
14:00 – 17:00
Lavaterhaus - Bibliothek, St-Peterhofstatt 6, 8001 Zürich, Lageplan

Nimm- und Bring-Bibliothek

Nimm- und Bring-Bibliothek Freitagnachmittag im Lavaterhaus St. Peterhofstatt 6, 8001 Zürich

Die Nimm- und Bring-Bibliothek St. Peter bietet gratis Bücher an für alle,
die gerne lesen. Bücher werden auch gerne entgegengenommen (ausgenommen grosse Bildbände + Zeitschriften).

Wir freuen u...

SA 13.08.22
11:00 – 12:30
Wasserkirche, Limmatquai 29, 8001 Zürich, Lageplan

Raver-Gottesdienst

Der Freundeskreis Grossmünster lädt anlässlich der Streetparade zum ökumenischen Raver-Gottesdienst in der Wasserkirche ein.

FR 19.08.22
21:30 – 22:10

Late Night Konzert III

NN

Alle Informationen: hier

Tickets: https://musik.fraumuenster.ch/tickets/

Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.